Okegawa-Do Rüstung Kachi-Klasse

Die Onyx Yoroi war die erste und ist bis heute die erfolgreichste Rüstung in unserer Range. Die Splinten-Suneate (Beinschützer) dieser Rüstung wurden oft von berittenen Samurai getragen. 

Diese Rüstung kommt mit einem Helm im Hineno-Jikoro-Stil und einem Do im Yukinoshita-Stil. Hierbei werden große Platten verwendet, die rings um den Torso gelegt sind und deren Nieten abgeschliffen wurden. Dadurch wurde ein größerer Schutz erreicht, gleichzeitig wurde die Rüstung wartungsfreundlicher als einteilige Do-Platten. Viele Samurai der Edo-Zeit bevorzugten diese Bauweise.

Diese feine Nachbildung einer japanischen Okegawa-Do-Rüstung ist handgefertigt. Jede Rüstung kann mit Aufbewahrungsbox (Yoroi-Bitsu) und Ständer bestellt werden (gegen Aufpreis). Die Rüstung ist tragbar und voll funktional.

Die Rüstung ist tragbar und passt einem Träger bis zu einem maximalen Brustumfang von 106 cm und einer Körpergröße von 1,75. Die Größe kann nach unserer Erfahrung um bis zu 5 cm variieren, dann fängt die Rüstung an, komisch auszusehen.

Bei dieser Rüstung der Kachi-Klasse ist weder Box noch Ständer enthalten, kann jedoch gegen Aufpreis dazu bestellt werden.

Farboptionen sind komplett möglich.