Tsuno Oni Yoroi - Die Rüstung des gehörnten Dämons

Oni sind ein wichtiger Teil der japanischen Mythologie. Dämonen mit Hörnern, und an ehesten etwas wie unsere Oger oder Trolle. Früher galten sie als Wächter der Hölle, oder Folterer der darin Gefangenen, jedoch auch als Sieger über das Böse. So findet man in vielen japanischen Theaterstücken Oni, die Schurken und Verbrecher besiegen. Typischerweise tragen diese eine Kanabo, eine eisenbesetzte Keule.

In dieser Tradition entstand die Tsuno Oni Rüstung. Dabei wurden Elemente verschiedener Geisterwesen kombiniert, beispielsweise die Tengu-Nase des Mempo. Auch auf dem Maedate findet sich das Dämonenmotiv wieder.

Gashira oder Taisho-Klasse, alle Farboptionen möglich.